Sorge, Pädagogik und materialistische Ansätze